JA, manchmal darf dein Training auch „wehtun“

- wenn auch vielleicht erst am Tag danach 😎

Die richtige Trainingsintensität ist wichtig, um überhaupt Fortschritte machen zu können – denn schließlich investierst du ja Zeit in dein Training und dann soll es auch etwas bringen. 👌

Du solltest dich beim Training nicht unterfordern, sonst verändert sich nichts.

Du solltest dich aber auch nicht ständig überfordern, sonst geht das Training irgendwann zu Lasten deiner Gesundheit.

Wir sind gerne in einem persönlichen Termin für dich da, wenn du hierzu Fragen hast!

Melde dich einfach telefonisch unter:

09546 – 59 49 28